Marsianer (Fortsetzung) Hier   will   ich   Ihnen   aufzeigen,   was   andere   Autoren   über   die   Marsianer   und   Anunnaki   schreiben.   Hierzu   nehme   ich das   Buch   von   Pavlina   Klemm:   Lichtbotschaften   von   den   Plejaden,   Übergang   in   die   fünfte   Dimension, Amra   Verlag, ISBN 978-3-95447-009-9, Seite 41 ff. “Die   Zeit   von   Atlantis   war   durch   den   Lichtrat   geplant   gewesen.   Als   eine   lichtvolle   Zeit.   So   war   es   einst   geplant gewesen   vor   langer   Zeit.   Aber   leider   sind   dunkle   Mächte   auf   euren   Planeten   gekommen,   die   euer   Bewusstsein, eure Seelen gestört haben, und so wurden eure Herzen und eure Gemeinschaft in mehrere Gruppen geteilt. Diese    dunklen    Mächte    haben    eure    genetische   Ausstattung    und    eure    genetische    Information    gestört.    Gestört, zerschlagen   und   zerstört.   Eure   DNS   setzt   sich   jetzt   nur   noch   aus   zwei   Strängen   zusammen.   In Atlantis   hattet   ihr   12 davon! Wir werden später noch einige Male darauf eingehen. Jetzt   macht   euch   vor   allem   bewusst:   Ihr   hattet   das   Wissen   und   die   Fähigkeit,   euch   mit   den   universellen   Gesetzen zu   verbinden,   und   eure   Körper   und   euer   Geist   konnten   sich   an   die   Mineral-   und   Kristallreiche   anbinden.   Minerale und   Kristalle   waren   eure   Domäne.   Ständig   erfuhrt   ihr   einen   Zustrom   an   Informationen,   die   in   den   Kristallen   auf eurem ganzen Planeten gespeichert waren - durch Säulen, die mehr als 20 Meter hoch reichten. In   jeder   dieser   Kristallsäulen   waren   Informationen   über   eure   menschliche   Gemeinschaft   gespeichert,   über   eure Geschichte,   eure   genetische   Ausstattung.   Sie   enthielten   Informationen   darüber,   wo   ihr   hergekommen   seid   wie   ihr eurem Körper helfen und euch selbst heilen könnt. Diese   mineralischen   Wissensskulpturen   waren   eure   Bibliothek   und   eure   Antenne   zu   den   Pyramiden   und   zum kosmischen Wissen. Ihr   könnt   euch   das   wie   die   Wissensfülle   eures   heutigen   Internets   vorstellen.   Es   hat   genügt,   sich   gedanklich   an   die Säulen anzubinden, und schon flossen euch die Informationen und Ratschläge zu, die ihr brauchtet. Kristalle    haben    in    der    Zeit    von   Atlantis    eine    außerordentliche    Rolle    gespielt.    Sie    dienten    der    Kommunikation zwischen   euch   und   uns.   Sie   dienten   der   Kommunikation   zwischen   verschiedenen   Völkern   auf   eurem   Planeten,   die wir hierher gebracht - umgesiedelt - haben. Die   dunklen   Mächte   anderer   Planetensysteme,   die   barbarische   und   habgierige   Absichten   verfolgten,   haben   diese kristallinen Kommmunikationsriesen zerstört und ihre Reste über den ganzen Planeten verteilt. Dadurch   geschah   es,   dass   die   Menschen   sofort   aufhörten,   untereinander   zu   kommunizieren.   Sie   verloren   den Kontakt   zu   sich   selbst   und   zu   anderen   menschlichen   Wesen.   Sie   verloren   den   Kontakt   zu   uns   und   den   Kontakt   zu ihrem Körper. Die   dunklen   Mächte   und   dunklen   Seelen   fingen   an,   eure   Erde   zu   besetzen.   Sie   fingen   an,   sich   über   bestimmte Gruppen und Gemeinschaften zu erheben. Es entstand eine Vorherrschaft, die sie noch heute über euch ausüben. Die   Geschichte   der   Menschheit   wurde   durch   dunkle   Mächte   umgeschrieben.   Die   dunklen   Mächte   inkarnierten   sich in   bestimmte   menschliche   Einzelwesen.   Diese   dunklen   Einzelwesen   begannen   zu   regieren,   sie   begannen,   mit anderen   dunklen   Mächten   zu   kommunizieren   und   sich   über   den   ganzen   Planeten   auszubreiten.   Sie   machten   aus den menschlichen Einzelwesen Schafe, ängstliche Schafe. Die   dunklen   Mächte   haben   die   Kraft,   die   Macht   und   die   Reinheit   Gottes   missbraucht   und   die   Kirche   gegründet.   Die Kirche und ihr unwahres Wesen. Kirche   ist   nicht   gleich   Kirche.   Darin   besteht   ein   Unterschied.   Die   Kirche   beherrscht   eure   Gesellschaft.   Die   Kirche   hat schon   immer   auf   Frequenzen   der   Angst   beruht.   Es   war   nicht   schwer,   das   unter   den   menschlichen   Einzelwesen   zu verbreiten.   Die   menschlichen,   schönen,   reinen   Seelen   fingen   an,   sich   zu   ängstigen,   und   steckten   sich   mit   der   Macht der Angst, der Erniedrigung und der Panik an. Die Herrschaft des Menschen über den Menschen erfolgte durch dunkle Mächte in Gestalt menschlicher Wesen. Nach   und   nach   hat   eine   große   Anzahl   dunkler   Mächte   euren   Planeten   besiedelt.   Die   reinen   Menschen   haben   die Angst des furchtsamen kollektiven Bewusstseins übernommen. Alles ist aus der Bahn geraten, alles. Absolut alles. Wir sind hier! Wir wollen Euch helfen! Wir   wollen,   dass   ihr   begreift,   was   für   ein   schönes   reines   Wesen   sich   in   jeder   eurer   Seelen   verbirgt   und   welche Reinheit erneut entsteht, wenn ihr euch von diesen Energien der Furchtsamkeit befreit. Werdet   euch   bewusst,   was   für   eine   helle   Essenz   ihr   hattet,   die   jeder   von   euch   noch   immer   in   sich   trägt.   Es   liegt   an jedem   von   euch,   sich   das   bewusst   zu   machen   und   endlich   zu   handeln.   Wieder   Frieden   und   Reinheit   im   Herzen durchzusetzen. Eure   Aufzeichnungen,   eure   Geschichtsliteratur,   eure   Bibel   -   das   schlimmste   überhaupt!   -   sind   durch   die   dunklen Mächte    manipuliert.    Die    Fundstätten    uralter    Gegenstände    sind    teilweise    manipuliert,    zahlreiche    Gegenstände untergeschoben.   Eure   Menschheitsgeschichte   ist   größtenteils   ganz   anders   verlaufen.   Finanzen   und   Besitz   haben die    dunklen    Mächte    und    ihre   Anhänger    blind    gemacht.    Sie    haben    sie    blind    gemacht    und    so    den    gesunden Menschenverstand und die Menschenwürde betäubt. Es    gibt    Gegenströmungen:    Auf    der    ganzen    Welt    sind    “zufällig”    schlagkräftige    Beweise    gefunden    worden, Aufzeichnungen   und   Bücher,   denen   zufolge   ihr   eure   wahre   Geschichte   wieder   ermitteln   könnt.   Glaubt   aber   nicht alles! Kehrt   in   euer   Inneres   zurück   und   erinnert   euch   daran,   was   eure   Bestimmung   ist.   Sucht   die   Antworten   nicht   bei anderen   menschlichen   Einzelwesen,   die   mit   ganzer   Kraft   an   das   furchtsame   kollektive   Bewusstsein   angebunden sind! Sucht diese Antworten in euch selbst. Lernt   wieder   die   Essenz   zu   finden   und   euch   zu   erinnern.   Jeder   von   euch,   jeder,   ganz   gleich,   durch   welches   Leben er   gegangen   ist,   durch   welche   Inkarnationen   er   gegangen   ist,   und   ganz   gleich,   wie   er   sich   auch   entwickelt   hat,   trägt noch   einen   Teil   seiner   Essenz   in   sich,   die   mit   der   göttlichen   Kraft   und   mit   den   Gesetzen   der   universellen   Liebe verbunden   ist.   Jeder   von   euch!   Ganz   gleich,   was   er   durchlebt   hat,   wie   viel   er   gelitten   hat   und   ob   er   pessimistisch oder aggressiv ist. Jeder! Jeder Einzelne von euch! Es    ist    an    der    Zeit,    sich    zu    erinnern    und    zu    verbinden.    Unsere    und    andere    friedliche    und    hoch    entwiekelte Gemeinschaften   mussten   diese   Entwicklung   ebenfalls   durchlaufen   und   sich   wieder   an   ihr   Bestimmung   erinnern. An ihre Essenz. Eure   reine   Essenz   in   der   Seele   ist   immer   noch   an   das   Wesen   der   gigantischen   Kristallsäulen   angebunden.   Jeder Kristall auf eurem Planeten trät einen Teil dieses Wissens in sich. Es genügt, sich mit ihnen zu verbinden.” Pavlina   Klemm:   Lichtbotschaften   von   den   Plejaden,   Übergang   in   die   fünfte   Dimension,   Amra   Verlag,   ISBN   978-3-95447- 009-9, Seite 41 - 45. Marsianer (Fortsetzung)
September Göttliche Gesetze: Gesetz des Einsseins
Special des Monats